Ligaberichte Jugend

U16 des SSV Burgkunstadt vorzeitig Meister

Am vergangenen Wochenende fand in Weidhausen der zweite und letzte Doppelspieltag der oberfränkische Mannschaftsmeisterschaft U16 statt.

Bereits einen Spieltag vor Schluss der Meisterschaft konnte sich die U16 Mannschaft der Schachspielervereinigung Burgkunstadt den oberfränkischen Meistertitel sichern und damit vor allem auch die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft. Nachdem man im Vorjahr nur wegen eines halben Brettpunktes Zweiter wurde, konnte man sich am Samstag in Weidhausen durch einen 3 :1 Sieg gegen die Mannschaft vom SC Höchstadt/ Aisch durchsetzen. Es siegten Toni Petterich und Robert Kral, während Sebastian und Michael Quidenus jeweils Remis spielten. Damit ist der U16 Mannschaft des SSV Burgkunstadt der Meistertitel nicht mehr zu nehmen. Der SC Höchstadt wird Vizemeister.

Tabelle und Einzelergebnisse

Bilder: Ben Haderlein

Reiner Schulz

Reiner Schulz

1. Vorsitzender Schachclub Höchstadt von 1962 e.V. 1. Spielleiter Schachbezirk Oberfranken Fachübungsleiter (C-Trainer Schach) RSR / National Arbiter World Chess Federation

Anstehende Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen