Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt verteilt Fördergelder für Digitalisierungsprojekte

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt soll das das Ehrenamt und bürgerschaftliche Engagement in Deutschland stärken und fördern. Die öffentlich-rechtliche Stiftung ist ein gemeinsames Vorhaben des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Es gibt bis zu 90% Fördermittel für verschiedene Projekte, darunter die Digitalisierung von Vereinen.

Weiterlesen

Elisabeth Reich und Tobias Kolb spielen für die bayerische Nationalmannschaft

Jedes Jahr im Herbst treten die Verbandsauswahlen gegeneinander an. Die Besten der Länder kämpfen in einem gemeinsamen Team mit Mädchen und Jungen der verschiedenen Altersklassen in Berlin. An acht Brettern wird fünf Tage lang gespielt, aus Oberfranken sind Elisabeth Reich (ATSV Oberkotzau) und Tobias Kolb (SC Bamberg/ SV Seubelsdorf) dabei.

Weiterlesen

Chronik blickt zurück auf die großen Momente in 100 Jahren Schachbezirk

“Einmal in Gang gekommen, war die Gründung einer Dachorganisation nun nicht mehr aufzuhalten.” Bei der Coburger Schachtagung am 19. Juni 1921 kam es zur Gründung des oberfränkischen Schachverbands.

Das ist nun fast 100 Jahre her. Der Bezirksverband Oberfranken steht vor einem großen Jubiläum und will dies auch groß feiern. Einige Programmpunkte wie ein Schnellschach-Grand-Prix und ... 

Weiterlesen

ERINNERUNG: Bezirksversammlung am 19. September 2020 in Kronach

Der Bezirksvorsitzende lädt den erweiterten Vorstand und die Vertreter der Mitgliedsvereine zur MV in Ziegelerden (Ortsteil von Kronach) am 19. September 2020 ab 10:00 Uhr ein. Einladung.

Bei der Mitgliederversammlung stehen wichtige Themen an. Neben den Berichten der Vorstandschaft, Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft, der Verabschiedung des Haushaltes, das weitere Vorgehen zum Abschuss der Saison ... 

Weiterlesen

Detlev Heimerl neuer Oberfränkischer Einzelpokalsieger 2019/2020

Im Endspiel um den Oberfränkischen Einzelpokal 2019/2020 (Dähne-Pokal) setzte sich Detlev Heimerl (SF Kirchenlamitz) gegen Friedrich Tomaschko (TSV Tettau) nach einem Remis im Pokalkampf erst im Blitzschach mit 2-0 durch und errang damit erstmals den Oberfränkischen Einzelpokal. Herzlichen Glückwunsch.

Er darf den Bezirk auf Bayerischer Ebene vertreten. Leider wurde der Bayerische Einzelpokal ... 

Weiterlesen

Christopher Hartleb und Ralf-Michael Großhans vertraten den Schachbezirk Oberfranken bei der Bayerischen Schnellschach-Einzelmeisterschaft am 05. und 06. September 2020 in Rosenheim

Hinter dem souveränen Sieger Maximilian Berchtenbreiter (Münchener SC, 8½) landeten Marco Otte (Rochade Augsburg, 6) und Reinhard Kotz (SC Herzogenaurach, 5½). Nach dem im Vorfeld angekündigten Verzicht Berchtenbreiters an der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft durfte sich auch Christian Schatz (SC Postbauer-Heng, 5½) über einen Qualifikationsplatz freuen.

Bereits im Vorjahr hatte sich ... 

Weiterlesen

Tobias Kolb bei der bayerischen Einzelmeisterschaft

Vom 23. bis 29. August 2020 fand im Hotel Höhensteiger in Rosenheim die 91. Bayerische Einzelmeisterschaft im Schach statt. Das hochkarätig besetzte Teilnehmerfeld bestand bei den Herren aus 36 Spielern, bei den Damen aus 9 Teilnehmerinnen. In der Herrenmeisterschaft gingen ein Internationaler Meister (IM) und zehn Fidemeister (FM) neben dem „normalen“ Schachvolk an den Start.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen