Klares Nein zu Reform der oberfränkischen Ligen

Der Schachbezirk verzeichnet wieder mehr Zuspruch bei seiner Mitgliederversammlung. In Kulmbach waren immerhin 25 Vereine vertreten; hinzu kamen 16 Funktionäre aus dem Bezirksverband und den Schachkreisen. Damit ist jedoch immer noch nicht einmal die Hälfte der Vereine vertreten. Wer dabei war, konnte mitreden und mitentscheiden. Der weitreichendste Antrag enthielt die Forderung nach einer Reform der oberfränkischen Ligen.

Weiterlesen

SG Hollfeld/Memmelsdorf steigt in die Bezirksoberliga auf

Heute fand in Kulmbach unter Leitung von Alvin Krämer und Anita Seidler das Relegationsspiel zwischen dem SV Thiersheim und der SG Hollfeld/Memmelsdorf statt. Dieses Spiel wurde nach BVO-TO§ 7.18 nötig, da der TSV Bindlach-Aktionär seine zweite Mannschaft aus der Bezirksoberliga zurückgezogen hat. Nach hartem Kampf konnte sich die Spielgemeinschaft Hollfeld/Memmelsdorf knapp mit 4,5 zu 3,5 Punkten durchsetzen.

 

 

Weiterlesen