Tobias Kolb bei der 23. OIBM am Tegernsee

Vom 26.10. bis zum 03.11.2019 fanden im schönen Gmund am Tegernsee die 23. Offenen Internationalen Bayerischen Meisterschaften statt. In herrlichem Ambiente im Gut Kaltenbrunn durften die 505 Teilnehmer spielen – unter ihnen 31 Großmeister, 31 Internationale Meister und 49 Fidemeister aus insgesamt 36 Nationen.

Aus Seubelsdorf ging Tobias Kolb an den Start. Im harten Feld erkämpfte er sich aus 9 Partien 5 starke Punkte. Tobias bekam als Gegner 6 Fidemeister und 1 Internationalen Meister zugelost. Erfreulicherweise besiegte er 3 Fidemeister und zwang noch 2 weiteren ein Remis ab.

Am Ende hieß es bei einer Leistung von 2286 plus sensationelle 60 Punkte für den Jugendspieler. Somit baute er sein Rating auf 2125 DWZ aus. Damit ist er nun in Bayern in der Altersklasse von 0 bis 15 Jahren stärkster Spieler nach der DWZ (siehe auch hier).

Text: Tobias Kolb

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen