Oberfranken-Premiere der “Schachnovelle”

Die Neuverfilmung der “Schachnovelle” kommt am 23. September in die deutschen Kinos. Der Schachbezirk präsentiert die Oberfranken-Premiere des Films im Central-Kino in Hof.
 
Zur Einstimmung gibt es um 19 Uhr eine Lesung. Hans Engler aus Hof liest aus Stefans Zweigs Meisterwerk “Schachnovelle”. Im Anschluss kommt die Verfilmung von Philipp Stölzl auf die Leinwand, die bereits durch sieben Nominierungen für den Deutschen Filmpreis für Aufsehen gesorgt hat.
 
Zu dieser Sondervorstellung des Central-Kinos Hof sind alle Interessierten – ob Schachspieler, Literatur-Fans oder Kino-Freaks – herzlich eingeladen. Karten gibt es vorab online oder an der Kasse des Central-Kinos in der Altstadt in Hof.
 
Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen