BVO – Abbruch Spielsaison 2021/2022

Liebe Schachfreunde,

gestern, Montag, 31.01.2022 fand erneut eine erweiterte Vorstandssitzung des Oberfränkischen Bezirksverbandes zum Thema Spielbetrieb ONLINE statt.

Diskutiert wurden hier die immer weiter steigenden Inzidenzen, die Bedenken vieler Vereine im Bezirk, und die Risiken, der die im Schach nun mal älteren Teilnehmer ausgesetzt sind.

Es ist in der momentanen Situation nicht absehbar, dass sich das Infektionsgeschehen verbessert. Viele Vereine haben sich bei uns, entweder per Mail oder telefonisch, gemeldet und mitgeteilt, dass ihnen das Risiko für sich selbst und für ihre Mitspieler zu groß ist. Auch haben sich viele Vereine dagegen ausgesprochen, Doppelrunden (Samstag und Sonntag) zu spielen, Spieltermine in den Schulferien anzustzen oder bis in den Juli hinein zu spielen, was unsere momentanen Alternativen gewesen wären.

Weitere Argumente: schwierige Lage für Vereine wegen Spiellokalen, Testsituation am Sonntag schwierig außerhalb von Städten, aufwändige Kontrollen und Verantwortung für die Mannschaftsführer, Verzerrungen durch Spielabsagen bzw. Spielermangel.

Nach einer langen aber konstruktiven Diskussion hat sich bei der Abstimmung am Ende ein Großteil der erweiterten Vorstandsitzung gegen eine Fortführung der aktuellen Saison 2021/2022 ausgesprochen.

Wir, als Spielleitung haben daraufhin beschlossen, die aktuelle Saison abzubrechen, anstatt die nächsten Termine im Februar zu verschieben (Es wären dann bereits vier Termine neu zu terminieren).

Dieser Schritt ist uns nicht leichtgefallen, hatten wir doch alle darauf gehofft, dass wir dieses Jahr gemeinsam wieder unserer Liebe zum Schachsport nachgehen können. Aber aufgrund der genannten Punkte konnten wir keine andere Entscheidung treffen.

Wir werden versuchen, soweit Corona das zulässt, zumindest die Einzel- und Mannschaftsturniere (Schnellschach, Blitzschach und Pokal) in einer coronasicheren Umgebung durchzuführen. Mehr Informationen hierzu erhaltet ihr schon bald.

Wir bitten um euer Verständnis und wünschen euch viel Gesundheit.

Beste Grüße

Eure Spielleitung
Reiner Schulz und Daniel Albert

Reiner Schulz

Reiner Schulz

1. Vorsitzender Schachclub Höchstadt von 1962 e.V. 1. Spielleiter Schachbezirk Oberfranken Fachübungsleiter (C-Trainer Schach) RSR / National Arbiter World Chess Federation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen