Zwischenbericht zu den Jugendligen

Das Jahr ist vorbei und mittlerweile wurden gut die Hälfte aller Mannschaftskämpfe in der Jugend gespielt. In dieser Saison spielen in der U14 acht und in der U16 vier Mannschaften (hier wird eine Doppelrunde durchgeführt). In der U20 trat der Kronacher SK als einzige Mannschaft an und ist somit automatisch oberfränkischer Meister.

In der U14 führt nach der 4. Runde der SC Höchstadt, der bisher nur ein Mannschaftsremis abgeben musste, die Liga an, gefolgt vom TSV Bindlach Aktionär und dem SSV Burgkunstadt. Die nächste Doppelrunde steht am 15. Februar in Bindlach an, danach findet die letzte Runde am 4. April statt, bei der der jeweils erstgenannte Verein das Heimrecht hat.

Ebenso wurden bisher vier Runden in der U16 gespielt. Hier führt der SC Bamberg das Feld ungeschlagen an, gefolgt vom SV Seubelsdorf, der bisher eine Niederlage einstecken musste. Die letzten zwei Runden finden am 25. Januar in Oberlauter statt.

Nähere Informationen wie die Mannschaftsaufstellungen und die Ergebnisse zur U14 und U16 sind im Ligamanager zu finden.