Hygienekonzept für Mannschaftskämpfe & Fortführung des Spielbetriebes

Am vergangenen Donnerstag hatte der erweiterte Bezirksvorstand eine sehr Ergebnisreiche Sitzung abgehalten. Beschlossen wurde die Fortführung der Ligen und ein Hygienekonzept für den gesamten Spielbetrieb des BVO.

Die aufgrund des Corona-Lockdowns ausgefallene letzte Runde der Bezirksligen wird am  am 13. September nachgeholt. Wie es in den Jugendligen weiter geht, wird in Absprach mit den Teilnehmenden Mannschaften und unter Berücksichtigung von Fristen der BSJ noch entscheiden. Der Mannschaftspokal fällt hingegen ersatzlos aus. Die neue Schachsaison soll, sofern möglich, im November beginnen. Ob weitere Veranstaltungen, wie das Bamberger Jugend-Open stattfinden können, wird so bald wie möglich auf der Webseite des Bezirks kommuniziert. Bei allen Wettkämpfen des Schachbezirks ist immer das Hygienekonzept einzuhalten! Der Schachbezirk Oberfranken übernimmt hierfür das Hygienekonzept des BSB. Dieses ist hier zu finden.
Wichtige Eckpunkte sind der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zwischen Partien und die Desinfektion des Spielmaterials. Abweichungen vom Hygienekonzept können sanktioniert werden. Kann ein Verein aus irgendeinem Grund (z.B. Spiellokal zu klein) nicht am Wettkampf teilnehmen oder muss das Spiellokal und somit die Spielzeit (z.B. 11 statt 9 Uhr) wechseln, wird bei rechtzeitiger Meldung beim Bezirksspielleiter von einer in der Turnierordnung festgelegten Geldstrafe abgesehen (der Kampf gilt bei einer Absage weiterhin als verloren) bzw. kann eine Ausnahme gemacht werden. Weitere Informationen zum Spielbetrieb folgen von Reiner Schulz im Rundschreiben des BSL. Jeder Verein (Vorstand, Mannschaftsführer) sollte sich mit dem Hygienekonzept vertraut machen und auch seine Spieler vor dem Wettkampf informieren. Außerdem muss jeder Verein eine Kopie des Hygienekonzepts im Vereinslokal vorrätig haben.

von E. Pfann & T. Pfadenhauer

Elias Pfann

webmaster

2. Vorsitzender und Webmaster beim SC Höchstadt, Webmaster beim Schachbezirk Oberfranken, Webmaster bei der Bayerischen Schachjugend, Webmaster bei schachtraining.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen