SC Höchstadt ist Sieger der U14 – SC 1868 Bamberg ist Sieger der U16

In der Saison 2019/2020 ist der SC Höchstadt mit 11-1 Mannschaftspunkten bei 8 teilnehmenden Vereinen Meister geworden. Auf dem zweiten Platz befindet sich mit 9 – 3 Mannschaftspunkten der SC 1868 Bamberg, dicht gefolgt vom SSV Burgkunstadt 1931 mit ebenfalls 9 – 3 Mannschaftspunkten. Die siebte Runde, die letzte Woche hätte stattfinden sollen, wurde aufgrund eines Beschlusses der Vorstandschaft wegen der aktuellen Lage nicht mehr gespielt. Somit spielt der SC Höchstadt ab Ende September bei der bayerischen Meisterschaft der U14 mit.

In der U16 wurde der SC 1868 Bamberg mit 12 – 0 Punkten nach 6 Runden und vier teilnehmenden Vereinen Meister, gefolgt vom SV Seubelsdorf mit 8 – 4 Punkten. Hier fängt die bayerische Meisterschaft ebenfalls Ende September an.

In der U20 wurde der SK Kronach kampflos Meister, da hier nur eine Mannschaft gemeldet wurde.

Ergebnisse der U14: https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/ofr/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=1678

Ergebnisse der U16: https://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/ofr/ergebnisse/spielplan.htm?ligaId=1676

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen