DSJMädchen- und FrauenmeisterschaftNachrichten

ATSV Oberkotzau bei der Deutschen Meisterschaft U-16w

Für die Schachmädchen des ATSV Oberkotzau endete das Jahr mit dem sportlichen Highlight 2022: Die Deutschen Vereinsmeisterschaften in der Wettkampfklasse U16w. Als bayerische Meisterinnen reiste die Mannschaft am 2. Weihnachtsfeiertag in den hohen Norden nach Neumünster.
Es ging gut los, denn die Oberkotzauer konnten die erste Runde hoch mit 3,5:0,5 gewinnen, doch in der zweiten Runde unterlagen sie der „weißen Dame“ aus Berlin, dem späteren Drittplatzierten, überraschend klar mit 0:4. Der zweite Tag begann erneut mit einer Niederlage gegen die neuen Deutschen Meister „Königsjäger Berlin“. In der Nachmittagsrunde spielten die Mädchen ein eher enttäuschendes 2:2 gegen Paderborn. Die Einzelspiele liefen recht durchwachsen: Während Elisabeth Reichs Gegnerin am ersten Brett in ausgeglichener Stellung ein Matt übersah, zog Clementine Köppel ihren Verteidigungsläufer weg und wurde selbst mattgesetzt. Delia Leuchsenring unterschätzte in überlegener Stellung einen Konterangriff ihrer Gegnerin und die Partie endete Remis, ebenso Cora Hergenröders Partie an Brett 2. Schon etwas angeschlagen starteten die vier in den dritten Tag leider mit einer knappen 1,5:2,5 Niederlage gegen Porz, weshalb die Oberkotzauer mit dem Freilos in der 6. Runde spielfrei hatten. Die Schlussrunde brachte Walldorf als Gegner und hier gaben die Spielerinnen noch einmal alles: Ein 3,5:0,5 Sieg sorgte für gute Stimmung auf der Heimfahrt und im ICE wurden die Schachbretter schon wieder ausgepackt!
In der Schlusstabelle steht der ATSV Oberkotzau mit 3,5 Punkten aus 7 Runden im Mittelfeld auf Platz 10. Die Mädchen hoffen auf eine erneute Teilnahme in 2023 und wollen dann ihren Tabellenplatz noch verbessern. Mit dem Geburtsjahrgang 2008 dürfen sie noch zweimal in dieser Altersklasse spielen.
 
 
Bericht und Bild: ATSV Oberkotzau/Christina Leuchsenring
Reiner Schulz

Reiner Schulz

1. Spielleiter Schachbezirk Oberfranken Seniorenreferent Schachclub Höchstadt/Aisch Fachübungsleiter (C-Trainer Schach) RSR / National Arbiter World Chess Federation

Anstehende Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen