Oberfränkischer Einzelpokal 2017/2018 (Dähne-Pokal)

1. Runde

Neuberg, Hans (Kronacher SK) – Hensel, Marco (F Mitterteich) +/.

Karl-Johan Laustsen (1.FC Marktleuthen) – Gert Schillig (SK Weidhausen) -/+

Thomas Larisch (RMV Conc. Strullendorf) – Mirko Fuchs (TSV Kirchenlaibach +/-

Marcus van Lossow (PTSV SK Hof 1892) – Friedrich Tomaschko(TSV Tettau) remis /1-2 Blitz

2. Runde

Gert Schillig – Hans Neuberg remis / 0-2

Friedrich Tomaschko – Thomas Larisch 1-0

3. Runde / Endspiel bis spätestens 03.03.18(24.03.18)

Hans Neuberg – Friedrich Tomaschko

(Wer Probleme mit dem ursprünglichen Termin hat, kann in Absprache mit seinem

Gegner und mir, auch noch bis zum 24.03.2018 spielen.)

Der Erstgenannte spielt als Gastgeber mit den schwarzen Figuren, der Zweitgenannte muss reisen und spielt mit den weißen Figuren. Im Endspiel auch auf neutralem Boden. Ergebnismeldung (Gastgeber) bitte unverzüglich an BSL
Toleranzzeit in Anlehnung an BVO/TO § 15.8: 30 Minuten
Die Paarungen werden mit einem Farb- und Fahrtausgleich vorgenommen
Bei unentschiedenem Ausgang der Partie entscheiden drei 5-Minuten Blitzpartien.
Gibt es wieder Gleichstand, so entscheidet die nächste Gewinnpartie.
Die Spielzeit beträgt pro Spieler 40 Züge in 2 Stunden und ohne Unterbrechung
eine weitere Stunde für den Rest der Partie.
Der Sieger erhält den Titel: “Oberfränkischer Pokalsieger 2017/2018” mit Urkunde und Pokal und vertritt den Bezirk auf bayerischer Ebene.

Elias Pfann

webmaster

2. Vorsitzender und Webmaster beim SC Höchstadt, Webmaster beim Schachbezirk Oberfranken, Webmaster bei der Bayerischen Schachjugend, Webmaster bei schachtraining.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen