SC Höchstadt Oberfränkischer Schnellschach-Mannschaftsmeister 2018

Am 22.04.2018 fand in Burgkunstadt die Oberfränkische Schnellschach-Mannschafts-Meisterschaft statt. Es kämpften leider nur fünf Mannschaften unter der Leitung von Bezirksspielleiter Reiner Schulz um den Titel. Neuer Meister wurde verlustpunktfrei der SC Höchstadt vor den Teams aus Michelau und Sonneberg. Herzlichen Glückwunsch. Die beiden ersten Mannschaften dürfen den Bezirk auf bayerischer Ebene vertreten (geplant 16.09.2018).

Rangliste: Endstand nach der 5. Runde 
Rang Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 Man.Pkt. Brt.P    
1. SC Höchstadt 2014 ** 3 4 4 8 – 0 13.5    
2. SK Michelau 2006 1 ** 2 3 4 5 – 3 10.0    
3. SG Sonneberg 1904 2 ** 3 3 5 – 3 9.5    
4. SC Waldsassen 1938 0 1 1 ** 2 1 – 7 4.0    
5. SSV Burgkunstadt 1770 0 0 1 2 ** 1 – 7 3.0    

Die Einzelbrettwertung gewannen:

Brett 1 Christopher Hartleb und Peter Seidel (punktgleich je 3 Pkt)

Brett 2: Michael Brunsch (3,5 Pkt)

Brett 3: Alexander Mönius (4,0 Pkt)

Brett 4: Gert Grüner (3,5 Pkt)

 

Reiner Schulz

Reiner Schulz

1. Vorsitzender Schachclub Höchstadt von 1962 e.V. 1. Spielleiter Schachbezirk Oberfranken Fachübungsleiter (C-Trainer Schach) RSR / National Arbiter World Chess Federation

Schreibe einen Kommentar