Lukas und Lukas sind Bayerische Meister!

Lukas Köhler bei der Siegerehrung.

Vom Ostermontag bis Freitag (22.-26.04) fanden die Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaften der Jungen in Bad Kissingen und der Mädels auf Burg Wernfels statt. Insgesamt bestand unsere oberfränkische Delegation aus unseren besten 23 Spielerinnen und Spielern, die sich größtenteils auf den Oberfränkischen Schachtagen in Schney am Anfang des Jahres qualifiziert hatten. Am erfolgreichsten schnitten Lukas Köhler (Bamberg) in der U16 und FM Lukas Schulz (Höchstadt/Erlangen) in der U25 ab; beide dürfen sich jetzt Bayerischer Meister nennen.

Lukas Köhler holte seine Punkte in spannenden Partien vor allem gegen seine direkten Konkurrenten, die er somit auf die unmittelbar folgenden Plätze verwies. Er qualifiziert sich damit erneut für die Deutsche Einzelmeisterschaft in Willingen und übertrifft damit seinen Erfolg vom letzten Jahr, bei dem er „nur“ Vizemeister wurde.

In der offenen U25-Altersklasse gewann Lukas Schulz in einer dramatischen letzten Runde die Goldmedaille bereits zum vierten Mal hintereinander. Heuer ging es jedoch enger als in den letzten Jahren zu; erst die dritte Wertungsgröße gab den Ausschlag für die Platzierung vor seinem Vereinskollegen Alexander Mönius. Beide haben damit offiziell die Berechtigung, an der Erwachsenenmeisterschaft in Rosenheim teilzunehmen, wobei Lukas – der auch dieses Turnier im letzten Jahr gewonnen hat – sowieso seinen Titel verteidigen möchte.

Alexander Mönius (links) musste seinem Vereinskollegen Lukas Schulz (mitte) den Vortritt lassen.

Drei unserer Mädels, nämlich Cora Hergenröder (Bamberg) in der U10w, Elisabeth Reich (Oberkotzau) in der U12w und Melissa Reifschneider (Bindlach) in der U14w, schrammten ganz knapp am Treppchen – trotz großartiger Leistungen – vorbei. Lange waren sie während des Turniers ganz vorne dabei und punkteten auch gegen die späteren Siegerinnen; leider hat es am Ende nicht ganz gereicht. Trotzdem haben alle drei eine sehr erfolgreiche Meisterschaft hinter sich, auf der sie gezeigt haben, dass sie zur bayerischen Spitze zählen.

Weiterhin gab es zahlreiche gute Platzierungen in der erweiterten Spitze und im oberen Mittelfeld, wie die Gebrüder Wolf aus Bamberg, Tobias Kolb aus Seubelsdorf oder Spartak Galstyan aus Hof zeigen. Auch alle anderen Oberfranken haben ein erfolgreiches Turnier gespielt und wertvolle Erfahrung gesammelt.

Im vergangen Jahr hatten wir Oberfranken die Meisterschaft der Jungs in Bad Kissingen ausgerichtet, während diesmal die Schachjugend München am Zug war. Die Meisterschaften der Mädchen wurden zum wiederholten Male von der Schachjugend Mittelfranken auf Burg Wernfels, südlich von Nürnberg, gemanagt. Ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer!

Bericht von Johannes Pfadenhauer, Bilder Christian Ostermeier

 

Oberfränkische Teilnehmer auf der BJEM:

Altersklasse Jungs Mädels
U10 Noah Kamleiter (Bindlach), Lukas Rieß (Kirchenlaibach), Felix Haderlein (Burgkunstadt) Cora Hergenröder (Bamberg)
U12 Vincent Wolf (Bamberg), Leo Seeberger (Bindlach) Elisabeth Reich , Clementine Köppel (beide Oberkotzau), Anna Leykauf, Milena Reifschneider (beide Bindlach)
U14 Nikolai Evseychev (Oberlauter), Johannes Renner (Kronach) Melissa Reifschneider (Bindlach)
U16 Lukas Köhler (Bamberg), Tobias Kolb, Jan Robisch (beide Seubelsdorf) Annika Petzold (Bindlach)
U18 Spartak Galstyan (Hof), Pablo Wolf (Bamberg) Vanessa Gremer (Kronach)
U25 Lukas Schulz, Alexander Mönius (beide Höchstadt), Tizian Steiner (Bamberg)

 

Oberfränkische Rangliste auf der BJEM:

Platzierung Name Verein Altersklasse
1 Lukas Köhler Bamberg U16
1 Lukas Schulz Höchstadt/Erlangen U25
2 Alexander Mönius Höchstadt U25
4 Melissa Reifschneider Bindlach U14w
4 Elisabeth Reich Oberkotzau U12w
4 Cora Hergenröder Bamberg U10w
6 Tobias Kolb Seubelsdorf U16
6 Vincent Wolf Bamberg U12
7 Spartak Galstyan Hof U18
8 Vanessa Gremer Kronach U18w
9 Pablo Wolf Bamberg U18
12 Noah Kamleiter Bindlach U10
13 Nikolai Evseychev Oberlauter U14
13 Annika Petzold Bindlach U16w
13 Anna Leykauf Bindlach U12w
14 Milena Reifschneider Bindlach U12w
15 Clementine Köppel Oberkotzau U12w
19 Johannes Renner Kronach U14
20 Jan Robisch Seubelsdorf U16
21 Lukas Rieß Kirchenlaibach U10
22 Felix Haderlein Burgkunstadt U10
22 Leo Seeberger Bindlach U12
25 Tizian Steiner Bamberg U25

Turnierseiten:

Jungen

Mädchen