SG Sonneberg Oberfränkischer Mannschafts-Pokal Sieger 2018/2019

Im Endspiel um den Oberfränkischen Pokal spielte die Mannschaft des ATSV Oberkotzau gegen die SG Sonneberg. Auch im dritten Endspiel in Serie konnte sich die SC Sonneberg durchsetzen. Sie gewann mit 3-1 den Oberfränkischen Mannschafts-Pokal und verteidigte damit den Titel vom letzten und vorletzten Jahr erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch. Die beiden Endspiel-Mannschaften des Oberfränkischen Mannschaftspokales sind für die Bayerische Mannschaftspokalmeisterschaft 2019 qualifiziert.

Sigerbild: SG 1951 Sonneberg mit Franz Geisensetter, Klaus Brückner, Klaus Rierl und Christopher Hartleb (von links)

Bitte vorläufige Termine vormerken: 07.07.2019; 20.07.2019 und 21.07.2019

ATSV Oberkotzau: Roland Krämer, Rudolf Faaß, Christina Leuchsenring, Hannes Hertel (von links)

 

Reiner Schulz

Reiner Schulz

1. Vorsitzender Schachclub Höchstadt von 1962 e.V. 1. Spielleiter Schachbezirk Oberfranken Fachübungsleiter (C-Trainer Schach) RSR / National Arbiter World Chess Federation