Deutsche Einzelmeisterschaft – Tobias Kolb besiegt GM Niclas Huschenbeth

Die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft findet vom 8. bis 16. Juni in Willingen statt. Die oberfränkische Fahne wird von den vier Spielern Noah Kamleiter (ODJM B), Tobias Kolb (ODJM A), Lukas Köhler (U16) und Verena Kolb (ODJM B) hochgehalten.

Ebenso gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. So fand am gestrigen Donnerstag ein Simultan mit 30 TeilnehmerInnen gegen den amtierenden Deutschen Meister GM Niclas Huschenbeth (2650 DWZ) statt. Einer der Teilnehmer war Tobias Kolb vom SV Seubelsdorf, der nach knapp 3 Stunden gegen den Großmeister gewann. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großen Erfolg!
Morgen ist die letzte Runde angesetzt, viele Bretter werden live übertragen. Wir drücken Verena, Noah, Tobias und Lukas die Daumen!

Ein Abschlussbericht über die deutsche Meisterschaft folgt in den nächsten Tagen.

Bericht von mk und jp