Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt verteilt Fördergelder für Digitalisierungsprojekte

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt soll das das Ehrenamt und bürgerschaftliche Engagement in Deutschland stärken und fördern. Die öffentlich-rechtliche Stiftung ist ein gemeinsames Vorhaben des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Es gibt bis zu 90% Fördermittel für verschiedene Projekte, darunter die Digitalisierung von Vereinen. So kann man z.B. eine neue Vereinsseite in Auftrag geben und erhält bei Kosten von 1000 Euro 900 Euro Fördersumme.

Weitere Informationen

 

Elias Pfann

webmaster

2. Vorsitzender und Webmaster beim SC Höchstadt, Webmaster beim Schachbezirk Oberfranken, Webmaster bei der Bayerischen Schachjugend, Webmaster bei schachtraining.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen