Michal Michalek macht’s

Der oberfränkische Meister 2020 heißt Michal Michalek. Der Spitzenspieler des 1. FC Marktleuthen – vorher lange Jahre in Diensten des SV Seubelsdorf – setzte sich als Nummer eins der Setzliste im 54-Teilnehmer-Feld durch. 

Vor der Schlussrunde der Erwachsenen lag Michalek einen halben Punkt vorn. Gegen Horst Wunder (FC Nordhalben) spielte er remis. Doch auch die Verfolger Kurt-Georg Breithut (SK Michelau) und Ralf Riemer (SC Bamberg) beendeten ... 

Weiterlesen

Tobias Kolb auf dem 29. Erfurt-Open

Vom 26. bis 30.12.2019 fand in Erfurt im Raddison Blu-Hotel das 29. Erfurter Schachfestival statt. Wie schon in den Vorjahren war auch dieses Jahr das Teilnehmerfeld sehr stark besetzt. Platz 1 der Setzliste belegte mit einer Elo von 2.463 der Internationale Meister Dennes Abel.

Tobias Kolb nahm für den SV Seubsldorf im Meisterturnier an diesem Open teil. Er startete mit 2.185 Elo (Rang 30) ins Feld. Im Folgenden berichtet Tobias Kolb von seinen Erlebnissen während des Opens:

Weiterlesen